Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Masterstudium Alte Geschichte und Altertumskunde

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium der Alten Geschichte und Altertumskunde vertieft die erworbenen Kenntnisse und das Verständnis von unterschiedlichen Kulturen im Mittelmeerraum und im Vorderen Orient. Themen der Frauen- und Geschlechtergeschichte sind ein wichtiger Bestandteil dieser Ausbildung. Die Studierenden erwerben die Fähigkeit in historischen Kategorien und Entwicklungszusammenhängen zu denken. Sie haben umfassende Kenntnisse der Quellenkunde der griechisch-römischen Antike sowie spezielle Kenntnisse ausgewählter Bereiche der Alten Geschichte, Altertumskunde und verwandter Wissenschaften erlangt. Sie sind zu wissenschaftlichen Arbeiten in seiner ganzen Breite fähig, können Quellen edieren und unter Anleitung Forschungsprojekte entwickeln. Alte Sprachen, wie Altgriechisch und Latein, welche die Grundlagen für den Umgang mit modernen Sprachen bilden, sind ebenfalls Teil des Lehrprogramms. Das Studium behandelt vornehmlich die griechische und römische Geschichte und die damit zusammenhängende Geschichtsforschung.
Hochschule: Universität Wien
Studienrichtungsgruppe: Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium: Alte Geschichte und Altertumskunde
Typ: Masterstudium
Akad. Grad: Master of Arts, MA
Studiendauer: 4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen: Deutsch
Kosten: ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt: Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule: Universität
Ort: Wien, Wien
Studienplan: veröffentlicht im:
Mitteilungsblatt 2007/08, Stk. 25 (Nr. 152), i.d.F.
Mitteilungsblatt 2015/16, Stk. 12 (Nr. 53.1)

Definition der Studienrichtung

Mehr Weniger

Die Studienrichtung Alte Geschichte und Altertumskunde beschäftigt sich mit der Erforschung der Geschichte der unterschiedlichen Kulturen im Mittelmeerraum und im Vorderen Orient.

Prüfungen

Mehr Weniger

Das Masterstudium der Alten Geschichte und Altertumskunde gliedert sich in die 8 Module, Aufbaumodul Wissenschaftliches Denken und Arbeiten in der Alten Geschichte, Vertiefungsmodul 1: Griechische Geschichte, Vertiefungsmodul 2: Römische Geschichte, Forschungsmodul, Pflichtmodulgruppe Quellenkunde und Editionstechniken, Modul Alte Geschichte und Altertumskunde, Angewandte Geschichte: Exkursion(en), Modul Masterprivatissimum. Zusätzlich ist eine Masterarbeit zu verfassen und eine Prüfung darüber abzulegen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine



Fußzeile: