Masterstudium Digitale Geisteswissenschaften

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Studium ist wie folgt modular strukturiert: - Modul A: Grundlagen der Digitalen Geisteswissenschaften - Modul B: Datenstrukturen und Programmierung - Modul C: Digitale Tiefenerschließung - Modul D: Nachhaltigkeit und (Forschungs-) Daten - Modul E: Theorien und Anwendungen der Digitalen Geisteswissenschaften - Gebundenes Wahlfach (aus GEWI Masterstudien) - Freie Wahlfächer - Masterarbeit - Masterprüfung-

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Digitale Geisteswissenschaften
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2016/17, Stk. 33 d
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Digitale Geisteswissenschaften (Digital Humanities) forschen und lehren an der Schnittstelle von Geisteswissenschaften und modernen Informationstechnologien. Das Masterstudium Digitale Geisteswissenschaften zielt darauf ab, die Prozesse der Gewinnung und Vermittlung neuen Wissens unter den Bedingungen einer digitalen Arbeits- und Medienwelt weiter zu entwickeln.

Prüfungen

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen