Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium South-Eastern European Studies JMP (E)

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die Studierenden können sich in Rechtswissenschaft, Wirtschaft, Geschichte und Kulturwissenschaften, Soziologie, Sozialpolitik oder Journalismus spezialisieren wobei ein Teil der Anrechnungspunkte auch in Fremdsprachenkursen erworben werden muss. Die AbsolventInnen sollen in der Lage sein, Themen aus dem südosteuropäischen Kontext, ausgehend von verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen, analysieren zu können und deren Komplexität verstehen und unter Zuhilfenahme diverser Arbeitsmethoden und wissenschaftlicher Instrumente anwenden zu können.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
South-Eastern European Studies JMP (E)
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Verpflichtend
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2014/15, Stk. 36 c

Zusatzinfo

an Interdisciplinary Joint Master's Programm gemeinsam mit folgenden Universitäten: Universität Belgrad (Serbien), Universität St. Kyrill und Method in Skopje (Mazedonien) und Universität Zagreb (Kroatien)

Definition der Studienrichtung

Es soll den Studierenden ein Verständnis der Zusammenhänge zwischen Recht, Politik, Wirtschaft und Kultur mit dem Schwerpunkt auf das südöstliche Europa vermittelt werden.

Prüfungen

Es sind die Pflichtmodule: Einführung, Öffentliches Recht und Politik, Sozioökonomischer Kontext, Kulturen und Gesellschaften zu absolvieren bevor am Pflichtmodul Sommerschule (interdisziplinär mit allen Studierenden und Lehrenden der Partneruniversitäten) teilgenommen werden kann. Die freien Wahlfächer (6 ECTS) können auch durch Absolvierung einer Praxis von max. 4 Wochen erbracht werden.Die Masterarbeit muss in Englisch abgefasst werden, und muss eine kurze Zusammenfassung der Arbeit in Englisch und in der Sprache der Universität der Zulassung enthalten.

Eignungsprüfungen

es sind ausreiche Englischkenntnisse nachzuweisen (z.B. IELTS-Test, TOEFL-Test, Cambridge Exam Certificate)

Zusatzprüfungen