Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Angewandte Elektronik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule:
Fachhochschule Campus Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Angewandte Elektronik
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science in Engineering, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Fach Angewandte Elektronik befasst sich mit der Anwendung von Elektronik in den Bereichen des täglichen Lebens. Besondere Bedeutung kommt dem Entwurf, Gerätedesign, der Simulation und Fertigstellung elektronischer Geräte zu.

Prüfungen

Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Analysis I, Grundlagen der Elektronik, Digitaltechnik (1. Semester); lineare Algebra und Analysis II, Sensoren und Aktoren, Rechnersysteme und Architekturen (2. Semester); Differentialgleichungen und Anwendungen, Signale und Systeme, Mess- und Regelungstechnik (3. Semester); Statistik, Programmieren von Mikroprozessoren, angewandte Schaltungstechnik (4. Semester); Programmierung Logikbausteine, elektronischer Geräteentwurf, Finanzierung (5. Semester); Interdisziplinäres Projekt, Privat- und Patentrecht, Bachelorarbeit (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Im Rahmen eines achtwöchigen Berufspraktikums (zur Anwendung theoretischer Kenntnisse) ist eine Bachelorarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die Matura oder Berufsreifeprüfung oder SBP für Elektronik oder Informatik. Einschlägige berufliche Qualifikation und die notwendigen Zusatzprüfungen wie bei der SBP: Die berufliche Qualifikation haben Sie in der Lehrberufsgruppe Elektrobereich, in berufsbildenden mittleren Schulen oder als AbsolventInnen des ersten Abschnittes der HTL für Berufstätige erworben. Die Zusatzprüfungen für Mathematik und Englisch entfallen bei Teil-AbsolventInnen der HTL für Berufstätige bei einem entsprechenden positiven Abschluss des vierten Semesters.

Zusatzprüfungen