Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Umweltingenieurwesen

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Neben den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern wie Mathematik, Chemie, Physik und Biologie/Ökologie und ingenieurwissenschaftlichen Fächern wie Mechanik, Geologie, Verfahrenstechnik, Geoinformation sowie Programmieren und Modellbildung erfolgt eine Grundausbildung in fächerübergreifenden Bereichen wie Umweltrecht und Volkswirtschaft.

Hochschule:
Technische Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Umweltingenieurwesen
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2018/19, Stk. 22 (Nr. 246)
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Studium Umweltingenieurwesen behandelt nicht nur isolierte technische Lösungen, sondern es bildet Ingenieur_innen aus, die komplexe Probleme im Kontext von Mensch, Umwelt und Technik erkennen, analysieren und lösen können.

Prüfungen

Der fachspezifische Bereich des Umweltingenieurwesens an der TU Wien umfasst: - konzeptionelle und planerische Aufgaben in der Wasserwirtschaft und dem Ressourcenmanagement, - die Analyse und Bewertung von Problemen im Bereich Luftqualität, Klima und Lärmschutz sowie das - Umweltdatenmanagement mit dem Fokus auf Bereitstellung, Verknüpfung und Nutzung raumbezogener Daten im Umweltingenieurwesen.

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen

DG (DP)