Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Wildtierökologie und Wildtiermanagement

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Im Masterstudium besteht die Summe der Inhalte der Pflicht- und Wahllehrveranstaltungen aus mindestens je 15% Technik und Ingenieurwissenschaften 15% Naturwissenschaften sowie 15% Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften. Es ist eine Pflichtpraxis von mind. 4 Wochen zu absolvieren.

Hochschule:
Universität für Bodenkultur gemeinsam mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Wildtierökologie und Wildtiermanagement
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2016/17, Stk. 22 (Nr. 290) der Universität fü Bodenkultur
Vollzeit:
Ja

Zusatzinfo

MBl. 2016/17, Stk. 24 (Nr. 73) der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Definition der Studienrichtung

Die Studierenden erwerben sich Kompetenzen für Fragestellungen, die freilebende Wildtiere in Forst-, Land-, Energie- und Wasserwirtschaft betreffen, für das Management von Wildtieren, für die Umsetzung von Artenschutzzielen und für den Erhalt natürlicher Lebensräume. Dies setzt ein vielseitiges und interdisziplinäres Studium voraus.

Prüfungen

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen