Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Bachelorstudium Diätologie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule: FHG – Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH
Studienrichtungsgruppe: Medizin/Gesundheit
Studium: Diätologie
Typ: Bachelorstudium
Akad. Grad: Bachelor of Science in Health Studies, BSc
Studiendauer: 6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen: Deutsch
Kosten: ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag: EUR 363,36/Semester
Auslandsaufenthalt: Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule: Fachhochschule
Ort: Innsbruck, Tirol
Vollzeit: Ja

Definition der Studienrichtung

Mehr Weniger

Das Studium Diätologie vermittelt den Studierenden die eigenverantwortliche Auswahl, Zusammenstellung und Berechnung sowie die Anleitung und Überwachung der Zubereitung besonderer Kostformen zur Ernährung.

Prüfungen

Mehr Weniger

Es sind mehrere Pflichtmodule zu absolvieren. Im Curriculum sind die zu erwartenden Entwicklungen im Berufsfeld berücksichtigt, z. B. vermehrte freiberufliche Tätigkeit, Spezialisierung in medizinischen Fachgebieten wie der Onkologie, der Stoffwechseltherapie, der Geriatrie oder der Intensivmedizin. Auch wird der Entwicklung der Schlüsselqualifikationen im Bereich der Soft Skills, wie Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Kommunikations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Rollendistanz, Frustrationstoleranz, Selbstbestimmungsfähigkeit und Selbstreflexion sowie der Bereitschaft zu ständiger Fortbildung Rechnung getragen. Die praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in Form von praktischen Übungen im Rahmen der „Lehrküche“, der Laborpraktika oder den Übungen der angewandten Ernährungstherapie in Kleingruppen geübt und reflektiert. Bei der Absolvierung der Praktika besteht die Möglichkeit der individuellen Schwerpunktsetzung in den Wahlbereichen. Es gibt fünf Wahlbereiche. Für den Studienabschluss sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. Die erste Arbeit sollte im Bereich forschendes Lernen im Berufsfeld und die zweite eine empirische Arbeit im Berufsfeld sein.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung ist eine Matura oder bei SBP eine der folgenden: Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Biologie, Biologie und Warenlehre, Biologie und Erdwissenschaften.

Zusatzprüfungen



Fußzeile: