Bachelorstudium Bioengineering

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule:
Fachhochschule Campus Wien
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften
Studium:
Bioengineering
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science in Engineering, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja

Definition der Studienrichtung

Im Zentrum des Faches Bioengineering steht der Weg vom Gen zum Produkt. Von besonderer Relevanz sind Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung in den Bereichen Biotechnologie und Lebensmittelindustrie.

Prüfungen

Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Analytische Chemie, allgemeine Zellbiologie, angewandte Physik (1. Semester); organische Chemie, Stöchiometrie, Mikrobiologie (2. Semester); angewandte Statistik, Verfahrenstechnik, Einführung in die Bioinformatik (3. Semester); Molekulare Genetik, Biochemie-Methoden, Betriebswirtschaftslehre (4. Semester); Betriebshygiene, Mess- und Regelungstechnik, Bioethik (5. Semester); Umweltbiotechnologie, Grundlagen des Anlagenbaus, Fermentation Laborpraktikum (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Es ist ein achtwöchiges Praktikum zur Sammlung von Berufserfahrung zu absolvieren. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die Matura oder Berufsreifeprüfung oder bei SBP eine der folgenden: Biologie, Chemie, technische Chemie, Wirtschaftsingenieurwesen - technische Chemie, Studienrichtungen der Bodenkultur, Haushalts- und Ernährungswissenschaften, Humanmedizin, Veterinärmedizin, Pharmazie. Oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen.

Zusatzprüfungen