Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Masterstudium Bioinformatik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule: Fachhochschule Campus Wien
Studienrichtungsgruppe: Ingenieurwissenschaften; Naturwissenschaften
Studium: Bioinformatik
Typ: Masterstudium
Akad. Grad: Master of Science in Engineering, MSc
Studiendauer: 4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen: Deutsch
Kosten: ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag: EUR 363,36/Semester
Auslandsaufenthalt: Empfohlen
Typ der Hochschule: Fachhochschule
Ort: Wien, Wien
Berufsbegleitend: Ja

Definition der Studienrichtung

Mehr Weniger

Das Fach Bioinformatik befasst sich mit der Beantwortung biologischer Fragestellungen mit Methoden der Informatik. Im Mittelpunkt steht die Analyse von Zellen und eine mehrdimensionale Darstellung und Verknüpfung der Daten.

Prüfungen

Mehr Weniger

Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Softwareentwicklung, Betriebssysteme und Netzwerke, Applikationen der Bioinformatik, Chemieinformatik, Grundlagen Algorithmen (1. Semester); Projektmanagement, neue Software in der Bioinformatik, statistische Methoden, Aufbau von Datenbanken (2. Semester); Sequenzvergleich und Funktionsvorhersage, Managementtools und MitarbeiterInnenführung, High Throughput Technologien, Microarrays (3. Semester); Diplomarbeit, DiplomandInnenseminar (4. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein Bachelor- oder Diplomstudienabschluss an einer Hochschule mit in Summe 180 ECTS und davon zumindest 13 ECTS aus Informatik wie Einführung in die Bioinformatik, Grundlagen Datenbanken und Betriebssysteme, Programmieren; 13 ECTS in naturwissenschaftlichen Fächern Biochemie und Molekulare Genetik erforderlich.

Zusatzprüfungen



Fußzeile: