Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium International Business & Law (E)

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium „International Business & Law“ bietet Wahlvertiefungen in Digital Business und International Human Resource Management sowie Kurse in Strategy, Mergers & Acquisitions, International Accounting & Finance und Business & Digital Law. Die Lehrveranstaltungen finden grundsätzlich von Mittwochmittag bis Samstag statt. Somit bleiben fixe Tage in der Woche unterrichtsfrei, um Studierenden die Vereinbarkeit von beruflichen Tätigkeiten während des Studiums zu erleichtern.

Hochschule:
MCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Rechtswissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
International Business & Law (E)
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts in Business, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,70
Studienbeitrag: EUR 363,36 (Detailinfos)
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Innsbruck
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Studium International Business & Law befasst sich mit den wechselseitigen Abhängigkeiten zwischen nationalen und internationalen Märkten und der Komplexität des transnationalen Unternehmertums an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht. Der allgemeine Trend zur Digitalisierung stellt sowohl wirtschaftswissenschaftliche, als auch rechtliche Bereiche vor Herausforderungen. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs sollen im Rahmen des Studiums auch darauf vorbereitet werden, diesen Herausforderungen professionell zu begegnen.

Prüfungen

Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Strategisches Management (International & Advanced Strategic Management), internationale politische Ökonomie (globale wirtschaftliche Rahmenbedingungen), Digital Business, Marketing & Branding (Grundlagen des Digitalen Managements, Internationales Marketing), Wirtschaftsrecht (International & European Business Law, geistiges Eigentum, Produkthaftung, Wettbewerbsrecht, Business Ethik), internationale Bilanzierung, Controlling & Finanzierung (internationales Steuerrecht, Risikomanagement), internationales Human Resource Management (Personalmanagement, europäisches Arbeitsrecht). Im dritten Semester besteht die Möglichkeit, ein Semester an einer ausländischen Partneruniversität zu absolvieren. Den Abschluss des Studiums bildet eine Masterarbeit und eine kommissionelle Masterprüfung.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein vorangegangener Bachelorabschluss oder ein postsekundärer Abschluss in folgenden Disziplinen: Strategic Management / Business Administration, International Business, Marketing, Controlling / Accounting and Law (totaling a minimum of 120 ECTS)

Zusatzprüfungen