Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Betriebswirtschaft

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule:
Fachhochschule Vorarlberg GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Betriebswirtschaft
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts in Business, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Teilweise Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Dornbirn
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Fach Betriebswirtschaft befasst sich mit prozessorientierter Sicht auf betriebliche Abläufe und Entscheidungen sowie Gestaltung komplexer und innovativer Aufgabenstellungen mit den Instrumenten des Projektmanagements für die Unternehmensrealität. Es werden 3 Spezialisierungen angeboten.

Prüfungen

Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester. Die Spezialisierung Business Process Engineering umfasst u.a. die Fächer Innovationsmanagement, Supply Chain Management, Weiterentwicklungsprozesse und empirische Methodenlehre. Bei der Vertiefung Accounting, Controlling and Finance sind u.a. die Fächer Kapitalmarkttheorie, wertorientierte Unternehmenssteuerung und spezielles Unternehmensrecht zu belegen. Die Spezialisierung International Marketing and Sales setzt sich u.a. aus den Fächern Internationale Markt- und Wettbewerbsforschung, Marktauswahl und Markteintrittstrategien, Vertriebs- und Marketingcontrolling sowie Exportfinanzierung und Risikomanagement zusammen. Ein Auslandssemester kann optional im 4. Semester absolviert werden. Es ist eine Masterarbeit zu verfassen. Das Studium wird mit einer mündlichen Masterprüfung abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelor- oder Diplomstudium oder ein abgeschlossener Bachelor in Verbindung mit Zusatzleistungen.

Zusatzprüfungen