Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Bachelorstudium Bauingenieurwesen - Baumanagement

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule: Fachhochschule Campus Wien
Studienrichtungsgruppe: Ingenieurwissenschaften; Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium: Bauingenieurwesen - Baumanagement
Typ: Bachelorstudium
Akad. Grad: Bachelor of Science in Engineering, BSc
Studiendauer: 6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen: Deutsch
Kosten: ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag: EUR 363,36/Semester
Auslandsaufenthalt: Empfohlen
Typ der Hochschule: Fachhochschule
Ort: Wien, Wien
Vollzeit: Ja
Berufsbegleitend: Ja

Definition der Studienrichtung

Mehr Weniger

Das Fach Bauingenieurwesen-Baumanagement befasst sich mit konstruktiver Planung und Abwicklung von Bauprojekten. Im Mittelpunkt stehen sowohl einfache Bauobjekte als auch nationale Infrastrukturprojekte.

Prüfungen

Mehr Weniger

Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Business English, darstellende Geometrie, technische und Wirtschaftsmathematik (1. Semester); Bauphysik, Baustoffkunde und Labor, Statik und Festigkeitslehre (2. Semester); wissenschaftliches Arbeiten, Organisation und Führung von Baustellen, Baukonstruktion (3. Semester); Betriebswirtschaftslehre für den Baubetrieb, Kommunikation, technische Gebäudeausstattung (4. Semester); Bau- und Vertragsrecht, Siedlungswasserbau, Personalmanagement und Arbeitsrecht (5. Semester); Projektmanagement, QM- Systeme, fächerübergreifendes Projekt (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Im Rahmen eines achtwöchigen Berufspraktikums (zur Anwendung theoretischer Kenntnisse) ist eine Bachelorarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die Matura oder Berufsreifeprüfung oder bei SBP eine der folgenden: Bauingenieurwesen/ Architektur/ Raumplanung, Maschinenbau, Elektronik, Montanistik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen der Fachrichtungen Energietechnik, Bauwesen und Maschinenbau sowie einem zusätzlichen Nachweis von Englischkenntnissen.

Zusatzprüfungen



Fußzeile: