Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Accounting, Auditing and Taxation

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Accounting, Auditing and Taxation vertieft die Kenntnisse der Studierenden in den Bereichen Management-Accounting und Controlling, betriebswirtschaftliche Steuerlehre, und Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung. Darüber hinaus werden wissenschaftlich fundierte, theorie- und methodengestützte Analyse- und Problemlösungskompetenzen vermittelt. Das Studium befähigt die Studierenden für leitende, analysierende, planende, prüfende und beratende Tätigkeiten in den Bereichen der internen Steuerungs- und Kontrollsysteme, des Reportings und des Steuermanagements von Unternehmen und anderen Institutionen, in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen sowie in der Wirtschaftsprüfung.

Hochschule:
Universität Innsbruck
Studienrichtungsgruppe:
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Accounting, Auditing and Taxation
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Innsbruck
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2007/08, Stk. 51 (Nr. 225), i.d.F. MBl. 2013/14, Stk. 23 (Nr. 391), Stk. 31 (Nr. 508), Stk. 46 (Nr. 651)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Accounting, Auditing and Taxation beschäftigt sich mit den Theorien, Methoden und Instrumenten des Management-Accountings und Controllings, der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre sowie der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

Prüfungen

Das Masterstudium Accounting, Auditing and Taxation gliedert sich in die Pflichtmodule Forschungsmethoden, Management-Accounting, Wirtschaftsprüfung, Unternehmensbesteuerung und betriebswirtschaftliche Entscheidungen, Rechnungslegung, der soziale und organisationale Kontext des Accountings, und die Verteidigung der Masterarbeit. Die Studierenden können sich im Zuge des Studiums spezialisieren. Die erste Spezialisierung ist dabei aus den Wahlmodulen Grundprobleme des Management-Accountings, Internationale Prüfungsstandards und Assurance Services, und Steuerplanungs- und Steuerwirkungslehre zu wählen. Die zweite Spezialisierung ist aus den Wahlmodulen Management-Accounting und Entwicklungsfähigkeit, Rechnungslegung und Abschlussprüfung, und Steuerliche Gewinnermittlung und Steuerbilanzpolitik zu wählen. Zusätzlich ist noch ein Wahlmodul zu absolvieren. Vor Abschluss des Studiums ist eine Masterarbeit mit einem Thema aus den Pflicht- oder Wahlmodulen zu verfassen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine