Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Betriebswirtschaft

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Betriebswirtschaft vermittelt den Studierenden die Methoden, Institutionen und Instrumente frei gewählter betriebswirtschaftlicher Spezialisierungen, um diese in die Lage zu versetzen, selbstständig Managementprobleme zu lösen. Die Studierenden wählen ihre Spezialisierung durch eine Kernfachkombination, welche aus einer Sequenz von vertiefenden Modulen eines betriebswirtschaftlichen Schwerpunktes besteht und die Studierenden zu hochwertigen Fachkräften ausbildet. Durch die Nutzung neuer Medien als Lehr- und Lernformen erwerben die Studierenden darüber hinaus überfachliche Kompetenzen im Umgang mit diesen Technologien. Die Unterrichtssprachen sind Englisch und Deutsch.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Betriebswirtschaft
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 42 (Nr. 261), i.d.F. MBl. 2016/17, Stk. 31 (Nr. 140)

Definition der Studienrichtung

Das Studium der Betriebswirtschaft beschäftigt sich mit methodischem, institutionellem und anwendungsorientiertem Managementwissen zur Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme.

Prüfungen

Das Masterstudium Betriebswirtschaft gliedert sich in zwei Kernfachkombinationen, welche aus insgesamt 21 Kernfachkombinationen zu wählen sind. Die wählbaren Kernfachkombinationen sind Controlling, Corporate Finance, Energie- und Umweltmanagement, Electronic Business, Externe Unternehmensrechnung, Finanzdienstleistungen, Health Care Management, Industrielles Management, Innovations- und Technologiemanagement, Investments, International Marketing, Marketing, Operations Research, Organisation, Personalökonomik, Production Management, Public Utility Management, Revision und Steuern und Treuhand, Supply Chain Management, Transportation Logistics, und Wirtschaftsinformatik. Zusätzlich sind Managementkompetenzen aus den Modulen Projektmanagement und Strategisches Management zu wählen. Vor Abschluss des Studiums ist eine Masterarbeit zu verfassen, deren Thema aus einer der beiden gewählten Kernfachkombinationen, oder aus den Managementkompetenzmodulen, oder aus Modulen der Kern- oder Spezialisierungsphase des Bachelorstudiums Betriebswirtschaft entnommen werden muss. Am Ende des Studium ist eine Masterprüfung abzulegen.

Eignungsprüfungen

Aufnahmeverfahren

Zusatzprüfungen

Keine