Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Lehramtsstudium Bachelorstudium Gestaltung: Technik.Textil - Unterrichtsfach

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Ideen materialisieren – so kann das Fach in zwei Worten beschrieben werden. Zwischen der Ideenfindung und der Realisierung findet eine intensive Auseinandersetzung mit Materialien, Technologien und Phänomenen statt – praktisch und theoretisch, gestalterisch-künstlerisch sowie experimentell und forschend. Die Bereiche Design, Körper, Raum und Technik bilden dafür den Rahmen. Nach dem Erlernen der Grundlagen in den Werkstätten und Studios (Holz, Keramik, Kunststoff, Metall, Näherei, Papier, Siebdruck und Weberei) liegt der Fokus auf der individuellen Projektarbeit, in der Studierende kreative Problemlösungen, Produkte, Konzepte und künstlerische Ausdrucksweisen entwickeln und umsetzen. Im Spannungsfeld von Tradition und Innovation werden Trends und neue Technologien aufgespürt und auf ihre Entwicklung und Folgen hin untersucht. Dazu erarbeiten und beforschen Studierende Hand in Hand Lern- und Lehrprozesse sowie bildungs- und fachwissenschaftliche Themen. Angehende PädagogInnen werden in mehrdimensionaler Weise befähigt, ihr Wissen und Können im Beruf umzusetzen, gestalterische und gesamtgesellschaftliche Entwicklungen kritisch zu reflektieren und mitzugestalten.

Hochschule:
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
Verbund:
Verbundregion Mitte
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien, Künstlerische Studien
Studium:
Gestaltung: Technik.Textil - Unterrichtsfach
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Education, BEd
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 21,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2018/19, Stk. 41 (Nr. 172)

Zusatzinfo

Anzahl der ECTS entspricht 2 Unterrichtsfächern. Nach Abschluss des Bachelorstudiums folgt das erste Unterrichtsjahr, die sogenannte Induktionsphase.

Definition der Studienrichtung

Das Fach Werkerziehung beschäftigt sich mit Aspekten der Technik wie Materialkunde und Werkzeugtechnik, Aspekten der Umweltgestaltung wie Lebensräumen, Architektur und Landschaften sowie ästhetischen Grundlagen im Bereich Design.

Prüfungen

Die Prüfungen umfassen: Allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen Fachwissenschaft und Fachdidaktik 1 und 2 Freies Wahlfach Bachelorarbeit

Eignungsprüfungen

Das positive Absolvieren der Zulassungsprüfung mit künstlerischen Aufgabenstellungen und der Vorlage künstlerischer oder gestalterischer Arbeitsproben ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Studium.

Zusatzprüfungen

Keine