Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Hochschullehrgang Management for Health Professionals, Schwerpunkt: Krankenhausmanagement

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Ziel des berufsbegleitend organisierten Master-Studiengangs „Management for Health Professionals“ (MHP) ist es, den Studierenden wissenschaftliche Methoden, fachliche Kenntnisse sowie moralisches Verantwortungsbewusstsein und damit jene Grundlagen zu vermitteln, die sie für Leadership- und Managementaufgaben in Einrichtungen des Gesundheitswesens, speziell in Spitälern, benötigen. Neben fachlich-methodischen Kompetenzen erwerben und vertiefen die Studierenden vor allem Leadership- und Managementkompetenzen sowie sozial-kommunikative und Selbstkompetenz.

Hochschule:
FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Medizin/Gesundheit
Studium:
Management for Health Professionals, Schwerpunkt: Krankenhausmanagement
Typ:
Hochschullehrgang
Akad. Grad:
Master of Science in Health Studies, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag: EUR 363,36 /Semester (Detailinfos)
Auslandsaufenthalt:
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja

Zusatzinfo

Neustart WS 2017

Definition der Studienrichtung

Absolventinnen und Absolventen verfügen über umfangreiche fachliche, sozial-kommunikative, Leadership- und Management- Kompetenzen, welche für die Leitung von Teams in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens maßgeblich sind.

Prüfungen

Die Studienschwerpunkte umfassen: - Gesundheitsökonomie - Führung in Expertenorganisationen - Strukturen und Prozesse im Gesundheitswesen - Qualitäts-, Risiko- und Projektmanagement - Wissenschaft und Forschung - Betriebswirtschaftslehre - Unternehmensprojekt - Strategisches Management - Innovative Veränderungen im Gesundheitswesen – Best practice - Multiprofessionalität im Krankenhaus

Eignungsprüfungen

Abgeschlossenes facheinschlägiges Fachhochschul-Bachelorstudium oder gleichwertgies Studium an einer anerkannten postsekundären in- oder ausländischen Bildungseinrichtung (bspw. MTD und Hebammen), Kernfachbereiche 6 ECTS Sozialkommunikative- und Selbstkompetenz, 15 ECTS wissenschaftliche Kompetenz oder höherwertiges Fachhochschul- oder Universitätsstudium

Zusatzprüfungen