Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Musikwissenschaft

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium der Musikwissenschaft an der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Innsbruck vermittelt ein großzügiges Grundwissen aus nahezu allen Teilgebieten der Musikwissenschaft. Zu den Fachqualifikationen gehören breit gefächerte Kenntnisse von Musik in ihren Kontexten, die Fähigkeit zum Bestimmen und Verbalisieren musikalischer Sachverhalte sowie das Verfügen über Grundlagen an fachspezifischen Wissen und Methodik. Um die Entwicklung individueller Interessen bestmöglich zu fördern, können die Studierenden Vertiefungs- und Ergänzungsmodule selbst wählen. Zur Auswahl stehen die Wahlmodule „Künstlerische Praxis I- III“, „Interdisziplinäre Kompetenzen“, „Arbeitstechniken“, „Grundzüge Österreichische Geschichte“, „Empirien in der europäischen Ethologie“, „Ästhetik und Kunstphilosophie“. „Einführung in die kritische Frauen- und Geschlechterforschung“, „Grundzüge Geschichte des Mittelalters“ oder „Einführung in die Kunstgeschichte“.

Hochschule:
Universität Innsbruck
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Musikwissenschaft
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Innsbruck
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2009/10, Stk. 39 (Nr. 324), i.d.F. MBl. 2010/11, Stk. 26 (Nr. 447), MBl. 2013/14, Stk. 27 (Nr. 492), MBl. 2014/15, Stk. 67 (Nr. 495) und Stk. 83 (Nr. 622), MBl. 2015/16, Stk. 24 (Nr. 371)

Definition der Studienrichtung

Die Musikwissenschaft beschäftigt sich mit der Erforschung und Reflexion aller Aspekte von Musik, dazu gehören die Betrachtung der geistes-, kultur-, natur-, sozial- und strukturwissenschaftlichen Ansätze.

Prüfungen

Das Studium lässt sich in zwei Studienabschnitte unterteilen, wobei die Studieneingangsphase eine Orientierungshilfe darstellt. Um das Studium erfolgreich zu beenden, ist eine Bachelorarbeit zu verfassen und ist im Rahmen von Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter zu verfassen. Diese schriftliche Studienabschlussarbeit dient dem Nachweis der Befähigung, fachspezifische Themen selbstständig sowie inhaltlich und methodisch vertretbar zu bearbeiten.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Latein (DP)