Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Lehramtsstudium Bachelorstudium Agrarbildung und Beratung - Lehramtsstudium für BerufspraktikerInnen

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Studienschwerpunkte • Bildungswissenschaftliche Grundlagen • Fachdidaktik • Tages- und mehrwöchige Blockpraktika • Beratung, Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement • Fachwissenschaften: Anrechnung im Ausmaß von 110 ECTS-Anrechnungspunkten - Agrarwissenschaften - Ernährungs- und Haushaltswissenschaften

Hochschule:
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien
Studium:
Agrarbildung und Beratung - Lehramtsstudium für BerufspraktikerInnen
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Education, BEd
Studiendauer:
7 Semester / 240 ECTS

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,70
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Typ der Hochschule:
Pädagogische Hochschule
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja

Zusatzinfo

für Berufspraktiker*innen mit mind. drei Jahren Berufserfahrung (beschränkte Teilnehmer*innenzahl)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Agrarbildung verfolgt eine Heranführung der Studierenden an agrarpädagogische und beratende Berufsfelder. Es dient der Ausbildung von Pädagogen und Pädagoginnen sowie Berater und Beraterinnen, die als Lehrende im Bereich der schulischen Bildung, als Beratungskräfte und als Erwachsenenbildner*innen tätig sind sowie als Qualifikation für Aufgaben im Agrarmanagement, im Ernährungs- bzw. Haushaltsmanagement.

Prüfungen

Prkatika sind auch im Ausland möglich.

Eignungsprüfungen

Zulassungsvoraussetzung •Absolventen und Absolventinnen der höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen mit dreijähriger Berufspraxis •Meister*innen •Positive Absolvierung des Zulassungsverfahrens

Zusatzprüfungen