Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Studium setzt sich wie folgt zusammen: - 25 % Individuumsbezogene Fach- und Methodenkompetenz (45 ECTS) Grundlagen der Gesundheits- und Krankenpflege, Pflege verschiedener Zielgruppen und Handlungsfelder, Bezugswissen etc. - 10,6 % Wissenschaft (19 ECTS) Pflegewissenschaft, Forschungsmethoden, Evidence Based Nursing, Bachelorarbeit (6. Semester) - 3,9 % Organisationsbezogene Fach- und Methodenkompetenz (7 ECTS) Betriebswirtschaftslehre, Recht, Qualitäts- und Projektmanagement, Care- und Case-Management etc. - 51,1 % Praxis (92 ECTS) Praxistraining, Berufspraktikum - 5,6 % Gesellschaftsbezogene Fach- und Methodenkompetenz (10 ECTS) Gesundheitsökonomie, Public Health, Ethik, Fallarbeit, Diversität etc. - 3,9 % Sozialkommunikative Kompetenz und Selbstkompetenz (7 ECTS) Berufsrolle, Kommunikation, Pflegeberatung etc.

Hochschule:
Fachhochschule Vorarlberg GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Medizin/Gesundheit
Studium:
Gesundheits- und Krankenpflege
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Dornbirn
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Zusatzinfo

Zusätzlich zum akademischen Grad erwerben Sie nach Abschluss des Studiums die Berufsberechtigung für den gehobenen Dienst in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Definition der Studienrichtung

Im neuen Bachelor-Studiengang erwerben Sie wissenschaftliche, fachliche und persönlichkeitsbildende Kompetenzen in der Gesundheits- und Krankenpflege. Berufspraktika in jedem Semester bieten Ihnen einen hohen Praxisanteil. Schwerpunkte des Studiums: •Pflegeassessment •Pflegewissenschaft und Pflegeforschung •Pflege von Menschen mit chronischen Erkrankungen •Pflege bei psychischer Gesundheitsbeeinträchtigung •Pflege alter Menschen •Pflegeberatung •Public Health und Gesundheitsförderung

Prüfungen

Praxisphasen sind ein wichtiges Element Ihres Studiums. •Sie absolvieren die Praktika geblockt in Modulen. •Im 5. Semester ist ein Auslandspraktikum möglich. •Der Studiengang plant und organisiert den Großteil der Praktika. •Vor jedem Praktikum wird eine Vereinbarung zwischen Ihnen als Studierende/r und der Praktikumsstelle unterzeichnet. •In jedem Praktikum werden Sie von einer fachkompetenten Person begleitet. •Lerngruppen, Intervision und Supervision durch die FH Vorarlberg helfen, theoretisch und praktisch erworbenes Wissen zu vernetzen, zu vertiefen und zu reflektieren. •Die begleitenden Praxistrainings finden an der Krankenpflegeschule Feldkirch statt. .

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen