Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Wirtschaftsrecht

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Pflichtfächer des Studiums sind die Fächer Zivilverfahrensrecht, Völkerrecht, Straf- und Strafprozessrecht, Grundrechte, Familien- und Erbrecht, Verwaltungsverfahrensrecht sowie Zivilrecht und privates Wirtschaftsrecht. Die Pflichtfächer umfassen 69 ECTS-Punkte. Die Pflichtfächer Zivilverfahrensrecht, Völkerrecht, Straf- und Strafprozessrecht, Grundrechte sowie Familien- und Erbrecht sind an der Universität Wien zu absolvieren. Die Pflichtfächer Verwaltungsverfahrensrecht sowie Zivilrecht und privates Wirtschaftsrecht sind an der Universität Klagenfurt zu absolvieren.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Rechtswissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Wirtschaftsrecht
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Laws, LLM
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien, Klagenfurt
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2018/19, Stk. 22 (Nr. 121)
Vollzeit:
Ja

Zusatzinfo

gemeinsam mit der Universität Klagenfurt

Definition der Studienrichtung

Es vermittelt den Studierenden, aufbauend auf deren juristischer und ökonomischer Vorbildung, die für die Ausübung der klassischen Rechtsberufe erforderlichen juristischen Schlüsselkompetenzen. Sie erwerben das dafür erforderliche juristische Fachwissen und lernen dieses Wissen unter Nutzung rechtswissenschaftlicher Methoden sachgerecht anzuwenden. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden die für die Wirtschaft besonders relevanten Rechtsfächer.

Prüfungen

Zusätzlich zu den Pflichtfächern sind Lehrveranstaltungsprüfungen aus den gebundenen Wahlfächern des Wahlfachkorbes I (Kompetenzerweiterung, Wirtschaftsrecht) und des Wahlfachkorbes II (Grundlagen des Rechts, wirtschaftswissenschaftliche Wissensgebiete, sonstige Wissensgebiete mit Bezug zum Recht) abzulegen. Das Studium wird mit der Masterarbeit und der Masterprüfung abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen