Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Diätologie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule:
Fachhochschule Campus Wien
Studienrichtungsgruppe:
Medizin/Gesundheit
Studium:
Diätologie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science in Health Studies, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag: Studienbeitrag: EUR 363,36 / Semester (Detailinfos)
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Fach Diätologie befasst sich mit der vorbeugenden Beratung und der Therapie von ernährungsbedingten Erkrankungen. Der Fokus liegt auf Aufklärungsarbeit, Behandlung übergewichtiger PatientInnen und Ernährungsumstellung.

Prüfungen

Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: allgemeine Anatomie, Ernährungslehre, Biochemie, Lebensmittelkunde, Lebensmittelhygiene (1. Semester); fachspezifische Anatomie, Ernährungsphysiologie, Hygiene, Ernährungslehre 3, Verpflegungsmanagement, Hospitation, Pädagogik (2. Semester); klinische Physiologie, klinische Diätetik, wissenschaftliches Arbeiten und angewandte Methodik, Beratungstechnik (3. Semester); Klinische Physiologie 2, Befundinterpretation, Pharmakologie und Toxikologie, Ernährungsmanagement in der Kinder-und Jugendheilkunde (4. Semester); Klinische Diätetik Seminar 2, klinisches Praktikum, angewandte Diätologie (5. Semester); pädagogische Diätologie, diätologische Diagnose, Marketing, Berufs- und Medizinethik (6. Semester). Es sind begleitende Berufspraktika im Rahmen von 28 Wochen zu absolvieren. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. Ein Auslandsaufenthalt wird empfohlen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die Matura, Berufsreifeprüfung oder SBP für Medizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Pharmazie. Berufsbildende mittlere Schule mit Zusatzprüfungen: der Fachschule für wirtschaftliche Berufe, der Hotelfachschule, der Tourismusfachschule, der Gastgewerbefachschule, der Handelsschule, Sonderformen der höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen: Land- und Ernährungswirtschaft, allgemeine Landwirtschaft, alpenländische Landwirtschaft.

Zusatzprüfungen