Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Forstwirtschaft

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Um die vielfältigen Aufgaben und Funktionen des Waldes unter sich zunehmend verändernden Klimabedingungen für kommende Generationen zu sichern, sind umfassend ausgebildete Forstwirt*innen von besonderer Bedeutung. Das Studium vermittelt dazu, neben breiten forstwirtschaftlichen und ökologischen Grundlagen und Fähigkeiten, vielseitige Kenntnisse aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. In den ersten Semestern werden vorwiegend naturwissenschaftliche, technische und sozio-ökonomische Grundlagen vermittelt. Diese sind für das weitere Studium essentiell, da diese Fachbereiche im Laufe des Studiums vertieft werden und dadurch komplexere Zusammenhänge erkannt werden können. Unterstützt durch viele Exkursionen und Feldübungen wird das, für die spätere Praxis notwendige, Wissen vermittelt

Hochschule:
Universität für Bodenkultur Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Forstwirtschaft
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 21,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2019/20, Stk. 17 (Nr. 253))

Definition der Studienrichtung

Konkrete Inhalte des Studiums: • Naturwissenschaftliche Grundlagen (z.B.: Chemie, Geologie, Ökologie,…) • Technische Grundlagen (z.B.: Mathematik, Mechanik, Baustatik, Biometrie) • Sozio-ökonomische Grundlagen (z.B.: Betriebswirtschaftslehre, Forsteinrichtung, Holzmärkte, Raumplanung,…) • Recht (Verwaltungs-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Forstrecht,…) • Waldökosystemmanagement (z.B.: Waldbau, Waldklimatologie, Wildökologie, Forstschutz, Ertragslehre,…) • Forstliches Ingenieurwesen (z.B.: Vermessungswesen, Geoinformationssysteme, Wildbach- und Lawinenverbauung, Ingenieurbiologie, Erschließung, Holzernte,…) • Projekte und Exkursionen • Pflichtpraktikum (im Ausmaß von 4 Wochen)

Prüfungen

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine